Industriebahn, Gn15






Fabrik - Gn15 Fabrik - Gn15


Hier entsteht eine neue Ausstellungsanlage im Maßstab / in der Baugröße Gn15. Die Abkürzung Gn15 bedeutet im einzelnen, dass es sich um den Gartenbahnmaßstab 1:22,5 handelt. Schmalspur(bahn) aus dem englischen narrow gauge und 15 Zoll. 15 Zoll entspricht umgerechnet einer Vorbildspurweite von 381 mm. Diese Spurweite war in Großbritannien insbesondere bei den Feld- und Industriebahnen weit verbreitet. Die Vorbildspurweite von 15 Zoll / 381 mm ergibt umgerechnet auf den G-Maßstab eine Spurweite von 16,9 mm. Somit können z.B. Fahrwerkskomponenten aus dem H0-Bereich verwendet werden.

Wie kam es nun zum Wechsel auf diese Baugröße? Ein Bekannter aus der IG Modellbahn-, Schmalspur- und Feldbahnfreunde Niefern-Öschelbronn war mit den Produkten im Maßstab H0f mehr als unzufrieden und entdeckte dann für sich Gn15. Der Tüftler und Bastler entwarf für sich einen Resinbausatz einer Feldbahnlok Hatlapa Junior. Weil die selbst hergestellten Gießformen nur begrenzt haltbar sind, ergeben sich daraus nur wenige Bausätze. Also hieß es schnell zugreifen, um solch ein Unikat zu erhalten.

Um ein Gefühl für den großen Maßstab zu bekommen wurde aus einem Pola-Bausatz ein Lanz-Traktor zusammen gebaut, der nun als Größen-Referenz dient.

Den vorgesehenen Gleisplan habe ich der Seite von Alexander Lösch unter der Rubik 'Projekte aus denen etwas anderes wurde ...' entnommen und etwas abgeändert.































Zurück zur Auswahl